Über mich

Mitte der 90er Jahre: eine späte Fernsehausstrahlung von David Cronenbergs The Fly (1986) lässt mich als 7-Jährigen sprachlos zurück – und markiert den Anfangspunkt einer bis heute anhaltenden Faszination für Horror, Transgression und Beunruhigendes aller Art im Medium Film. Die nächsten Stationen: Lynch, Jodorowsky, Moctezuma, Zéno. Und es geht weiter.

Ich bin Masterstudent des Studiengangs Filmkultur an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und stelle in meinem Blog seltsame, vergessene, frag- und diskussionswürdige Filme vor, die sich den gängigen Mustern des Mainstreams entziehen, Grenzen überschreiten, entrüsten, verstimmen oder irritieren. Wundersame Filme außerhalb kanonischer Schlaglichter – odd and excluded.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: